Willkommen beim NABU Haltern am See

Foto: NABU/Paulo dos Santos
Foto: NABU/Paulo dos Santos

Der NABU-Haltern am See ruft zur großen Vogelzählung auf!

 

Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“. Vom 12. bis zum 14. Mai sind alle Naturfreunde aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden.

 

Weitere Informationen: hier


Der NABU-Garten öffnet wieder!

 

Wir starten in die neue Gartensaison am Sa den 25. März 2017 ab 11:00 Uhr mit einem großen Frühjahrsputz. Wir freuen uns über jeden Helfer.

 

Ab April 2017 treffen wir uns wieder regelmäßig. Immer Mittwochs von 17:30 - 19:00 Uhr am Bahnhofszufuhrweg 6. Möchten Sie mitmachen? Dann melden Sie sich unter Garten@NABU-HalternamSee.de oder finden Sie hier mehr Informationen.


Foto: NABU/Kathy Büscher
Foto: NABU/Kathy Büscher

Helfer gesucht! Wir suchen noch Freiwillige die beim Absammeln der Krötenzäune helfen.

 

Wir freuen uns über Menschen mit Herz für Frösche und Kröten. Aktuell werden noch Helfer gesucht für das Einsammeln von Frösche und Kröten an der Quarzwerkestraße und am Stockwieser Damm.

 

Möchten Sie helfen? Dann melden Sie sich bei bei Christian Lynen Tel. 02364 935330 oder schreiben Sie an Amphibien{at}NABU-HalternAmSee.de


Aktion zum Vogel des Jahres in Schulen

Auch dieses Jahr, führt der NABU  eine Info- und Spielstunde zum Vogel des Jahres  in Grundschulen und Kindergärten durch. Mit viel Spaß und Intresse werden die Erklärungen und Experimente von Patrizia Cantarella zum Waldkauz verfolgt.  mehr

Fracking und Erneuerbare

In Haltern am See sind kürzlich Probebohrungen zur Erkundung möglicher Fördergebiete zur Gasförderung mit der bei uns umstrittenen Fracking-Metode genehmigt worden. Der NABU in Haltern setzt sich weiterhin für den Ausbau effizienter Speicher- technologien für Energie aus erneuerbaren Quellen ein.

Die Sense richtig nutzen

Auch in diesem Jahr bieten der NABU in Haltern und Marl Kurse zum richtigen Umgang mit der Sense und deren Pflege an. Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem Sensenlehrerverein Deutschland e.V. durchgeführt. Näheres bei unseren Terminen. mehr


Für Mensch und Natur

Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017 Foto: NABU/Peter Kühn

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen

Wenn Sie den NABU vor Ort näher kennen lernen wollen oder sich vorstellen können für die Natur hier in Haltern und Marl aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie bei unseren Aktiven vor Ort oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.


Unser neuer Webauftritt

Hier ensteht nach und nach unsere neue Heimat im Netz

Mit dem neuen Webbaukasten des Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - gestalten wir hier unseren neuen Webauftritt. So kann unsere Website auf allen Geräten von Smartphone bis PC durchstöbert werden.  Bis zum endgültigen Umzug unserer Domain NABU-HalternAmSee.de und der Abschaltung unserer alten Seite erreichen Sie diese unsere neue Seite unter NABU-Haltern.jimdo.com . Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.