Willkommen beim NABU Haltern am See


Expedition Düsterdille am 27.10.2017 um 18:00 - 21:00Uhr

Eine Familienwanderung . Beim Gang in den Sonnenuntergang hinein erleben wir mit spannenden Sagen und Geschichten die
mystische Atmosphäre der Heide.

 

 


Finden Sie bei uns spannende und tolle Termine!

Finden Sie auf unserer Website weitere spannende Führungen und Termine . Weitere Infos gibt es hier.


Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017!

 

NABU-Aktion zum Vogel des Jahres in Schulen.

Auch dieses Jahr, führt der NABU  eine Info- und Spielstunde zum Vogel des Jahres  in Grundschulen und Kindergärten durch. Mit viel Spaß und Intresse werden die Erklärungen und Experimente von Patricia Cantarella zum Waldkauz verfolgt.  mehr

 

Ab dem 23.10.2017 wird die NABU-Ausstelllung zum Vogel des Jahres 2017 zu Gast in der Halterner Volksbank sein. Volksbank Halter eG, Filiale  Merschstraße 26

 

Am 08.11.2017 von 16:15-17:45 findet in der Stadtbücherei Haltern, eine NABU-Forscherreise zum Waldkauz statt. Geht mit dem Naturschutzbund aufeine spannende Reise durch die Bücherei und erobert die Welt des Vogel des Jahres. Weitere Infos gibt es hier.

 


Foto: Christian Lynen beim Apfelsaft pressen (Maria Schmied)
Foto: Christian Lynen beim Apfelsaft pressen (Maria Schmied)

Expedition Düsterdille - Streuobstwiesenworkshop am 03.10.2017

 

Wir haben mit der Umweltpädagogin Carola De Marco beim Streuobstwiesen-Workshop deren Wichtigkeit für die Artenvielfalt kennengelernt. Auf Plakaten und Büchern wurde dies kindgerecht dargestellt. Auch auf den Erhalt alter Obstsorten wurde eingegangen. Die Ergänzung des Obstgehölzbestandes mit Wildgehölzen wie z.B. Kornelkirschen oder Mispeln z.B. in Hecken als Nist- und Rückzugsmöglichkeiten für Vögel erläuterte Carola De Marco ebenfalls.

Dann haben wir gemeinsam eine kleine Apfelsaftkostprobe hergestellt und für die Teilnehmer stand noch ein Rezept für einen Spitzwegerich-Apfel-Salat zum Ausprobieren bereit. Heftige Regenschauer zwangen uns dann nach 3 Stunden die Veranstaltung vorzeitig abzubrechen. 

Die 18 Teilnehmer, davon 8 Kinder kamen aus Haltern und Marl.


Living Land-Initiative

Der NABU engagiert sich gemeinsam mit anderen europäischen UmweltNGOs für eine nachhaltige, naturverträgliche und faire Agrarpolitik. Mit der Initiative Living Land setzen wir uns für eine starke Reform und einen grundlegenden Wandel ein. Weitere Informationen hier

Fracking und Erneuerbare Energien

In Haltern am See sind kürzlich Probebohrungen zur Erkundung möglicher Fördergebiete zur Gasförderung mit der bei uns umstrittenen Fracking-Metode genehmigt worden. Der NABU in Haltern setzt sich weiterhin für den Ausbau effizienter Speicher- technologien für Energie aus erneuerbaren Quellen ein.

Der Wolf zurück in NRW?

Spuren mehrere wandernder Wölfe sind allein im Frühjahr 2017 nachgewiesen worden. Noch ist der Wolf in NRW aber nicht heimisch geworden. Der NABU setzt sich dafür ein, Menschen auf die dauerhafte Rückkehr der Wölfe vorzubereiten und die Akzeptanz in der Bevölkerung zu stärken. Finden Sie weitere Informationen auf der NABU-Website oder sehen Sie dieses informative Video.

 



Für Mensch und Natur

Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017 Foto: NABU/Peter Kühn

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen

Wenn Sie den NABU vor Ort näher kennen lernen wollen oder sich vorstellen können für die Natur hier in Haltern und Marl aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie bei unseren Aktiven vor Ort oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.


Unser neuer Webauftritt

Hier ensteht nach und nach unsere neue Heimat im Netz

Mit dem neuen Webbaukasten des Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - gestalten wir hier unseren neuen Webauftritt. So kann unsere Website auf allen Geräten von Smartphone bis PC durchstöbert werden.  Bis zum endgültigen Umzug unserer Domain NABU-HalternAmSee.de und der Abschaltung unserer alten Seite erreichen Sie diese unsere neue Seite unter NABU-Haltern.jimdo.com . Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

Finden Sie uns jetzt auch auf Facebook