NABU-Garten am Bahnhof Haltern

Naturnahe Gartengestaltung und Experimente

Staudenbeet mit gemischter Bepflanzung
Das Staudenbeet im NABU-Garten. Foto: NABU/Bernd Heßner

Der NABU Haltern am See will mit dem NABU-Garten jedem die Möglichkeit geben, Elemente des naturnahen Gärtnerns kennen zu lernen und auszuprobieren. Unsere Gartengruppe gibt ihre Erfahrungen gerne weiter. Aus der Arbeit im Garten entstanden in den letzten Jahren z.B. die Broschüre zur Anlage einer Wildblumenwiese und der Aktionsflyer zur Jahresaktion zum Vogel des Jahres 2016 - Bunte Meter für den Stieglitz. Auch auf lokalen und reginalen Umweltfesten und Messen ist die Gruppe mit ihren Themen zur Artenvielfalt vertreten. Sie können gerne mitmachen. mehr

Garten Mittwochs ab 17:30 Uhr geöffnet

Von April bis Oktober ist der Garten Mittwochs von 17:30 - 19:00 Uhr geöffnet. Schauen Sie gerne vorbei und lernen Sie unsere Aktiven kennen.

So kommen Sie hin

Der Garten liegt direkt neben dem Busbahnhof am Bahnhof Haltern am See am

Bahnhofszufuhrweg 6, 45721 Haltern am See.

Er ist mit der Bahn  und mit dem Bus aus den Nachbarstädten und auch regional gut erreichbar.

Open Streetmap kennt ihn ebenfalls: