Termine

Lernen Sie uns kennen!

Treffen für Naturinteresssierte und NABU-Mitglieder mit Gesprächen zu aktuellen Themen:

NABU-Treff Haltern

Wir treffen uns jeden dritten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Trigon, Weseler Str. 131, 45721 Haltern. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

NABU-Treff Termine 2019:

  • Mittwoch, 20.02.2019
  • Mittwoch, 20.03.2019
  • Mittwoch, 17.04.2019
  • Mittwoch, 15.05.2019
  • Mittwoch, 19.06.2019

Wir treffen uns im "Mädchenraum".

 

Naturtreff Marl

Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im Hans- Katzer-Haus, Lipper Weg 78, 45772 Marl. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Naturschutztreff Termine 2019:

  • Mittwoch, 13.02.2019
  • Mittwoch, 13.03.2019
  • Mittwoch, 10.04.2019
  • Mittwoch, 08.05.2019
  • Mittwoch, 12.06.2019

Bitte bei "Veranstaltungsraum" schellen.



Streuobstwiesenworkshop 2019

 "Das alte Kulturgut Streuobstwiese war über viele Generationen hinweg Bestandteil unserer bäuerlichen Gesellschaften. Nach und nach verschwinden die Obstbäume, überaltern, vergreisen weil sie nicht gepflegt werden. Die Obsternte findet kaum noch Verwendung, Unternutzung für die Tierhaltung oder Gemüseanbau sind zu arbeitsintensiv und damit unrentabel geworden. Stattdessen entstehen Monokulturen von maschinell zu bearbeitenden Feldfrüchten.

 

Damit einher geht auch der Verlust wertvoller Biotope für Wildkräuter, Insekten und Vögel. Ein Schritt, diesem Schwund der Artenvielfalt entgegenzuwirken ist die sachgerechte Pflege und Neuanlage von Streuobstwiesen. Das hierzu erforderliche Wissen wollen wir unter der Leitung von Markus Rotzal vom NABU Bildungswerk vermitteln. Die Seminare finden auf Streuobstwiesen in Haltern statt."

Akteure:

  • NABU Haltern (Koordination)
  • NABU Bildungswerk – Schulungsleiter Markus Rotzal
  • Streuobstwiesenprojekt des NABU NRW mit dem netzwerk streuobstwiesenschutz.nrw
  • Natur- und Vogelschutzverein Haltern

Termine: 23. März - Winterschnitt /15. Juni - Wiesenschnitt mit der Sense /13. Juli  - Sommerschnitt der Obstbäume/14.  September - Herbstmahd/ 13. Oktober - Apfelsaftpressen beim Apfelfest     

jeweils von 14-17 Uhr                 

Kosten: 10 € pro Person und Seminartag. 

Anmeldung: NABU Haltern am See, Im Wienäckern 49, 45721 Haltern am See

                               Tel.: 02364 935330, info@NABU-halternamsee.de


Aktuelle Termintipps

Wann, Wo und Wieviel?


Sa 02.02.2019

Quarzwerkstraße

9:30-12:00 Uhr

Treffpunkt: Haltern am See, Quarzwerkstraße/Halterner Straße

Stockwiese14:30-17:30 Uhr

Treffpunkt: Haltern am See, Stockwieser Damm/Abzweig Jugendzeltplatz


Do 14.02.2019 19:00-21:00 Uhr

Treffpunkt: Marl, Nachbarschaftszentrum Max-Reger-Straße 99

Kosten: Erw. 5€/Ki frei

 


Sa 16.02.2019 11:00-14:00 Uhr

Treffpunkt: Bahnhofszufuhrweg 6, Haltern am See


Sa 23.02.2019 14:00-16:00 Uhr

Treffpunkt: Haltern, nach Anmeldung

Kosten:  Erw. 12€, Ki 8€; Mitgl. 5€/3€


Sa 16.03.2019 11:00-14:00 Uhr

Treffpunkt: Bahnhofszufuhrweg 6, Haltern am See

 


Sa 23.04.2019 -14:00-17:00 Uhr

Treffpunkt: Haltern am See, nach Anmeldung

Kosten: 10€/Termin

  

 

 

 


Sa 13.04.2019 11:00-14:00 Uhr

Treffpunkt: Bahnhofszufuhrweg 6, Haltern am See


So 14.04.2019  16:00-18:30 Uhr

Treffpunkt: Marl, Parkplatz auf der Straße Am Wiesental.

Kosten: 5€ Erw./0€ Kind

  

 

 


So 28.04.2019  07:00-09:0 Uhr

Treffpunkt: Haltern am See, Zum Dachsberg am Waldspielplatz.

                                                     Kosten: Spende erbeten


So 05.05.2019  15:00-17:30 Uhr

Treffpunkt: Haltern am See, nach Anmeldung                          Kosten: Erw. 9€/ Ki 5€ 

 


Fr 15.05.2019  15:00-17:30 Uhr

Treffpunkt: Haltern am See, nach Anmeldung                          Kosten: Erw. 5€/ Ki 0€ 

 

 

 

 


Sa 22.06.2019  09:30-14:00 Uhr

Treffpunkt: Dorsten, nach Anmeldung                          Kosten: Bei Anmeldung erfragen

 


Sa 22.06.2019  14:30-18:00 Uhr

Treffpunkt: Dorsten, nach Anmeldung                          Kosten: Bei Anmeldung erfragen

 


So 30.06.2019  11:00-18:00 Uhr

Treffpunkt: Dorsten Lembeck, Im Höltken 11   Kosten: Spende erbeten

 


Was ist los?


Expedition Düsterdille - Amphibienzaunbau

NABU Haltern. Helfen Sie mit der ganzen Familie beim Aufbau der NABU-Amphibienzäune

 

Kontakt: info@nabu-halternamsee.de, Tel. 02364/935330

 

 

 

 


Der Mond - Wirkung auf Natur und Umwelt

NABU Marl. Vortrag über den Mond und seine Wirkung auf Natur und Umwelt. Bei gutem Wetter werfen wir mit Fernglas und Teleskop einen Blick auf den Mond.

 

Kontakt: info@nabu-marl.de, Tel. 02365/696795

 


Baumschnitt im NABU Bahnhofsgarten

NABU Haltern. Wir wollen Bäume und Sträucher im NABU Bahnhofsgarten verschneiden.

 

Kontakt: garten@nabu-halternamsee.de


Expedition Düsterdille: Greifvogelwanderung

NABU Haltern. Familienwanderung mit den Vögeln Merlin und Hanni. Von der Falknerin und Waldpädagogin Uta Wittekind erfahren wir viel über die Fähigkeiten der Greifvögel und Eulen. Wir bitten um festes Schuhwerk!

 

Kontakt: info@nabu-halternamsee.de, Tel. 02364/935330


Frühjarhsputz im NABU Bahnhofs-Garten

NABU Haltern. Wir entfernen alte Samenstände, geben altes Laub in den Kompost und kümmern uns um Nistkasten.

 

Kontakt: garten@nabu-halternamsee.de


Streuobstwiesenworkshop

NABU Haltern und Natur- und Vogelschutzverein Haltern. Workshopreihe zum Vertiefen und Üben von Obstbaumschnitt und Streuobstwiesenpflege. Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und einem Experten. Weitere Termine folgen.

 

Kontakt: info@nabu-halternamsee.de, Tel. 02364/9353305


Obstbaumpflege im NABU Bahnhofs-Garten

NABU Haltern. Prüfung und Pflege der Obstbäume und Sträucher im NABU Garten am Halterner Bahnhof.

 

Kontakt: garten@nabu-halternamsee.de


Natur und Historisches in Marl - Die Burg

NABU Marl. Vom Neandertaler über die Fliehburg zur Entwicklung der Stadt Marl, dem Sühnekreuz und dem zweiten Weltkrieg. Von den Bächen, dem Wald, den Pflanzen und den dort lebenden Tieren. Wegen unebenen Wege bitte auf festes Schuhwerk achten.

 

Kontakt: info@nabu-marl.de, Tel. 02365/696795


Vogelstimmenexkursion

NABU Haltern und der Grüne Hahn Haltern laden wieder zur Vogelstimmenexkursion.

 

Kontakt: info@nabu-halternamsee.de, Tel. 02364/9353305


Expedition zu den Halterner Mooren

Entstehung - wechselvolle Geschichte - Irrlichter. In Kooperation mit Naturparkführer Hohe Mark e.V..

 

Kontakt: info@nabu-halternamsee.de, Tel. 02364/9353305


Führung über einen Bauernhof und Wissenswertes zum Einsatz unserer Bauern für den Natur- und Umweltschutz

NABU Marl. Wir werden viel über einen Bauernhof und die Bemühungen der Bauern zum Natur- und Umweltschutz aus erster Hand erfahren. Führung vom Kreislandwirt - Georg Schulte-Althoff.

 

Kontakt: info@nabu-marl.de, Tel. 02365/696795


Sensenlehrgang für Einsteiger

Dieser Lehrgang führt in das richtige Einstellen und Nutzen einer Sense zur Wiesenmahd ein. Kooperation mit dem Sensenlehrverein Deutschland e.V..

 

Kontakt: sensenlehrer@living-earth.de, Tel. 0163/6826253


Dengellehrgang - Und die Sense ist scharf

Wir lernen und üben das Schärfen einer Sense mit der alten Methode des Dengelns. Kooperation mit dem Sensenlehrverein Deutschland e.V..

 

Kontakt: sensenlehrer@living-earth.de, Tel. 0163/6826253


Sommerfest der Biologischen Station Kreis RE

Wilde Wiese, Vogel des Jahres, Fledermäuse und viele andere spannende Themen entdecken.

 

Kontakt: info@nabu-halternamsee.de, Tel. 02364/935330



NABU-Veranstaltungen in unserer Region


Presse

Interessante Artikel und Bilder über Aktionen des NABUs finden sie auf unserer Website oder im Lokalkompass.